Permakultur auf den Azoren

Für alles was sonst nirgendwo reinpasst
Smut
Beiträge: 2
Registriert: 30. September 2021, 14:18
Kontaktdaten:

Permakultur auf den Azoren

Beitrag von Smut » 30. September 2021, 14:34

Hallo zusammen,

ich bin auf die Azoren ausgewandert und würde meine Grundstücke ca. 1,5 Hektar zum Teil für Permakultur anbieten.

Das Land soll zum Teil kultiviert werden (momentan Kuhwiese), die Erträge können vom Bewirtschafter verwand und / oder auf der Insel verkauft werden (bis auf einen kleinen Teil für mich zur Selbstversorgung). Nachfrage nach Bioprodukten ist vorhanden, da ansonsten viel gespritzt wird.

Kosten würden keine entstehen, es soll eine Winwin Konstellation sein. Wichtig ist für mich nur, daß sich gut gekümmert wird und ich nichts mit Pflege zu tun habe.

Was meint Ihr, ist der beste Platz um so etwas anzubieten?

Momentan läuft noch die Erschließung und der Wiederaufbau von zwei kleinen Inselhäusern auf den Grundstücken.

Würde mich sehr über ein Feedback von Euch freuen.

Gruß
Smut

Benutzeravatar
Administrator
Site Admin
Beiträge: 8
Registriert: 1. März 2019, 07:05
Kontaktdaten:

Re: Permakultur auf den Azoren

Beitrag von Administrator » 30. September 2021, 18:56

Hallo Smut,

Herzlich willkommen im Forum.

Tolle Idee, ich wünsche Dir viel Glück bei der Suche. Halte uns bitte auf dem Laufenden ob Du jemanden gefunden hast :)
sonnige Grüße
der Administrator

Smut
Beiträge: 2
Registriert: 30. September 2021, 14:18
Kontaktdaten:

Re: Permakultur auf den Azoren

Beitrag von Smut » 1. Oktober 2021, 12:19

Moin,

meint Ihr daß woofing da was für ist, oder ist das eher für ne Mitarbeit auf einer bestehenden Farm?

Bei mir geht es ja eher um die Möglichkeit, auf meinem Grund ohne Pachtkosten selbst etwas aufzubauen.

Gruß
Smut

Vogelsberger
Beiträge: 7
Registriert: 5. Juni 2020, 12:46
Kontaktdaten:

Re: Permakultur auf den Azoren

Beitrag von Vogelsberger » 20. Oktober 2021, 20:26

Hallo, Smutie

Du willst, dass dir jemand das Land urbar macht und eine Kuhwiese in einen Garten verwandelt...
Natürlich ist es machbar und sogar recht zügig... wenn gewusst wie und Lust auf Arbeit...

Das macht dir aber kein Durchschnittswwoofer, das sind vorwiegend sehr junge Leute, die schauen und lernen wollen...

Wen Du brauchst, wäre ein gestandener Macher... aber so jemand kommt auf dieses Angebot nicht - da müsstest Du noch einiges mehr in die Wagschale werfen...

Wie viele Interessenten haben sich schon bei dir gemeldet? Wo hast Du inseriert?

Gruß
Daniel

Antworten