Forum Permakultur - Datenschutzerklärung

Datenschutzerklärung

Personenbezogene Daten (nachfolgend zumeist nur „Daten“ genannt) werden von uns nur im Rahmen der Erforderlichkeit sowie zum Zwecke der Bereitstellung eines funktionsfähigen und nutzerfreundlichen Internetauftritts, inklusive seiner Inhalte und der dort angebotenen Leistungen, verarbeitet.

Gemäß Art. 4 Ziffer 1. der Verordnung (EU) 2016/679, also der Datenschutz-Grundverordnung (nachfolgend nur „DSGVO“ genannt), gilt als „Verarbeitung“ jeder mit oder ohne Hilfe automatisierter Verfahren ausgeführter Vorgang oder jede solche Vorgangsreihe im Zusammenhang mit personenbezogenen Daten, wie das Erheben, das Erfassen, die Organisation, das Ordnen, die Speicherung, die Anpassung oder Veränderung, das Auslesen, das Abfragen, die Verwendung, die Offenlegung durch Übermittlung, Verbreitung oder eine andere Form der Bereitstellung, den Abgleich oder die Verknüpfung, die Einschränkung, das Löschen oder die Vernichtung.

Mit der nachfolgenden Datenschutzerklärung informieren wir Sie insbesondere über Art, Umfang, Zweck, Dauer und Rechtsgrundlage der Verarbeitung personenbezogener Daten, soweit wir entweder allein oder gemeinsam mit anderen über die Zwecke und Mittel der Verarbeitung entscheiden. Zudem informieren wir Sie nachfolgend über die von uns zu Optimierungszwecken sowie zur Steigerung der Nutzungsqualität eingesetzten Fremdkomponenten, soweit hierdurch Dritte Daten in wiederum eigener Verantwortung verarbeiten.

Unsere Datenschutzerklärung ist wie folgt gegliedert:

I. Informationen über uns als Verantwortliche
II. Rechte der Nutzer und Betroffenen
III. Informationen zur Datenverarbeitung

I. Informationen über uns als Verantwortliche

Verantwortlicher Anbieter dieses Internetauftritts im datenschutzrechtlichen Sinne ist:

Sebastian Ritter
Die Waide 9
77746 Schutterwald
Deutschland

Telefon: +49 (0) 781 12786834
Telefax: +49 (0) 781 9671252
E-Mail: administrator@forum-permakultur.de

 

II. Rechte der Nutzer und Betroffenen

Mit Blick auf die nachfolgend noch näher beschriebene Datenverarbeitung haben die Nutzer und Betroffenen das Recht

  • auf Bestätigung, ob sie betreffende Daten verarbeitet werden, auf Auskunft über die verarbeiteten Daten, auf weitere Informationen über die Datenverarbeitung sowie auf Kopien der Daten (vgl. auch Art. 15 DSGVO);
  • auf Berichtigung oder Vervollständigung unrichtiger bzw. unvollständiger Daten (vgl. auch Art. 16 DSGVO);
  • auf unverzügliche Löschung der sie betreffenden Daten (vgl. auch Art. 17 DSGVO), oder, alternativ, soweit eine weitere Verarbeitung gemäß Art. 17 Abs. 3 DSGVO erforderlich ist, auf Einschränkung der Verarbeitung nach Maßgabe von Art. 18 DSGVO;
  • auf Erhalt der sie betreffenden und von ihnen bereitgestellten Daten und auf Übermittlung dieser Daten an andere Anbieter/Verantwortliche (vgl. auch Art. 20 DSGVO);
  • auf Beschwerde gegenüber der Aufsichtsbehörde, sofern sie der Ansicht sind, dass die sie betreffenden Daten durch den Anbieter unter Verstoß gegen datenschutzrechtliche Bestimmungen verarbeitet werden (vgl. auch Art. 77 DSGVO).

Darüber hinaus ist der Anbieter dazu verpflichtet, alle Empfänger, denen gegenüber Daten durch den Anbieter offengelegt worden sind, über jedwede Berichtigung oder Löschung von Daten oder die Einschränkung der Verarbeitung, die aufgrund der Artikel 16, 17 Abs. 1, 18 DSGVO erfolgt, zu unterrichten. Diese Verpflichtung besteht jedoch nicht, soweit diese Mitteilung unmöglich oder mit einem unverhältnismäßigen Aufwand verbunden ist. Unbeschadet dessen hat der Nutzer ein Recht auf Auskunft über diese Empfänger.

Ebenfalls haben die Nutzer und Betroffenen nach Art. 21 DSGVO das Recht auf Widerspruch gegen die künftige Verarbeitung der sie betreffenden Daten, sofern die Daten durch den Anbieter nach Maßgabe von Art. 6 Abs. 1 lit. f) DSGVO verarbeitet werden. Insbesondere ist ein Widerspruch gegen die Datenverarbeitung zum Zwecke der Direktwerbung statthaft.

III. Informationen zur Datenverarbeitung

Ihre bei Nutzung unseres Internetauftritts verarbeiteten Daten werden gelöscht oder gesperrt, sobald der Zweck der Speicherung entfällt, der Löschung der Daten keine gesetzlichen Aufbewahrungspflichten entgegenstehen und nachfolgend keine anderslautenden Angaben zu einzelnen Verarbeitungsverfahren gemacht werden.

Muster-Datenschutzerklärung der Anwaltskanzlei Weiß & Partner

 

Umfang und Art der Datenspeicherung

Diese Richtlinie beschreibt, wie „Forum Permakultur“ („https://forum-permakultur.de“) (im Folgenden „der Betreiber“) die Daten verwendet, die während deines Foren-Besuchs gesammelt werden.

Deine Daten werden auf vier verschiedene Arten gesammelt:

  1. Die Forensoftware phpBB erstellt bei deinem Besuch des Boards mehrere Cookies. Cookies sind kleine Textdateien, die dein Browser als temporäre Dateien ablegt und die zwischen den einzelnen Aufrufen des Boards erhalten bleiben. In diesen Cookies sind die aktuelle ID deiner Sitzung (damit dir alle Seitenaufrufe zugeordnet werden können), Informationen über die von dir gelesenen Beiträge (zur Markierung dieser als gelesen/ungelesen; sofern du nicht angemeldet bist) sowie Informationen über deine Teilnahme an Umfragen (sofern du nicht angemeldet bist) gespeichert. Ferner werden deine Benutzer-ID, ein Authentifizierungsschlüssel und eine Session-ID gespeichert. Die Cookies haben standardmäßig eine Gültigkeit von einem Jahr. Alle Cookies kannst du jederzeit über die Funktion „Alle Cookies löschen“ löschen.
  2. Weiterhin werden die Daten gespeichert, die du bei der Registrierung, in deinem Profil oder deinem persönlichem Bereich angibst. Für die Registrierung sind mindestens ein eindeutiger Benutzername, eine E-Mail-Adresse und ein Passwort notwendig. Wenn durch den Betreiber weitere Daten als notwendig festgelegt wurden, so ist dies für dich vor deren Eingabe ersichtlich.
  3. Wenn du einen Beitrag oder eine private Nachricht erstellst, so werden die dort eingegebenen Daten ebenfalls gespeichert. Gleiches gilt, wenn du einen Beitrag als Entwurf zwischenspeicherst. In diesen Fällen wird auch deine IP-Adresse gespeichert. Die IP-Adresse wird weiterhin bei folgenden Aktionen gespeichert: Löschen und Ändern von Beiträgen (dazu zählen Private Nachrichten und Umfragen), Änderungen an zentralen Profildaten (E-Mail-Adresse, Kontoaktivierung, Benutzer-Passwort) und gescheiterte Anmeldeversuche. Die von deinem Browser übermittelte Browser-Kennzeichnung (User Agent) wird nur in der „Wer ist online?“-Funktion angezeigt und nicht dauerhaft gespeichert.
  4. Schließlich erfordern einzelne Funktionen des Boards, dass weitere Daten gespeichert werden. Dazu gehören dein Abstimmungsverhalten bei Umfragen, der Gelesen-Status von deinen Beiträgen oder explizit von dir gesetzte Lesezeichen oder Benachrichtigungsfunktionen.

Dein Passwort wird mit einer Einwege-Verschlüsselung (Hash) gespeichert, so dass es sicher ist. Jedoch wird dir empfohlen, dieses Passwort nicht auf einer Vielzahl von Webseiten zu verwenden. Das Passwort ist dein Schlüssel zu deinem Benutzerkonto für das Board, also geh mit ihm sorgsam um. Insbesondere wird dich kein Vertreter des Betreibers, von phpBB Limited oder ein Dritter berechtigterweise nach deinem Passwort fragen. Solltest du dein Passwort vergessen haben, so kannst du die Funktion „Ich habe mein Passwort vergessen“ benutzen. Die phpBB-Software fragt dich dann nach deinem Benutzernamen und deiner E-Mail-Adresse und sendet anschließend ein neu generiertes Passwort an diese Adresse, mit dem du dann auf das Board zugreifen kannst.

Gestattung der Datenspeicherung

Du gestattest dem Betreiber, die von dir eingegebenen und oben näher spezifizierten Daten zu speichern, um das Board betreiben und anbieten zu können.

Darüber hinaus ist der Betreiber berechtigt, im Rahmen einer Interessenabwägung zwischen deinen und seinen Interessen sowie den Interessen Dritter, Zeitpunkte von Zugriffen und Aktionen zusammen mit deiner IP-Adresse und der von deinem Browser übermittelter Browser-Kennung zu speichern, sofern dies zur Gefahrenabwehr oder zur rechtlichen Nachverfolgbarkeit notwendig ist.

Regelungen bezüglich der Weitergabe deiner Daten

Zweck eines Boards ist es, einen Austausch mit anderen Personen zu ermöglichen. Du bist dir daher bewusst, dass die Daten deines Profils und die von dir erstellten Beiträge im Internet öffentlich zugänglich sein können. Der Betreiber kann jedoch festlegen, dass einzelne Informationen nur für einen eingeschränkten Nutzerkreis (z. B. andere registrierte Benutzer, Administratoren etc.) zugänglich sind. Wenn du Fragen dazu hast, suche nach entsprechenden Informationen im Forum oder kontaktiere den Betreiber. Die E-Mail-Adresse aus deinem Profil ist dabei jedoch nur für den Betreiber und von ihm beauftragte Personen (Administratoren) zugänglich.

Andere als die oben genannten Daten wird der Betreiber nur mit deiner Zustimmung an Dritte weitergeben. Dies gilt nicht, sofern er auf Grund gesetzlicher Regelungen zur Weitergabe der Daten (z. B. an Strafverfolgungsbehörden) verpflichtet ist oder die Daten zur Durchsetzung rechtlicher Interessen erforderlich sind.

Gestattung der Kontaktaufnahme

Du gestattest dem Betreiber darüber hinaus, dich unter den von dir angegebenen Kontaktdaten zu kontaktieren, sofern dies zur Übermittlung zentraler Informationen über das Board erforderlich ist. Darüber hinaus dürfen er und andere Benutzer dich kontaktieren, sofern du dies in deinem persönlichen Bereich gestattet hast.

Geltungsbereich dieser Richtlinie

Diese Richtlinie umfasst nur den Bereich der Seiten, die die phpBB-Software umfassen. Sofern der Betreiber in anderen Bereichen seiner Software weitere personenbezogene Daten verarbeitet, wird er dich darüber gesondert informieren.

Auskunftsrecht

Der Betreiber erteilt dir auf Anfrage Auskunft, welche Daten über dich gespeichert sind.

Du kannst jederzeit die Löschung bzw. Sperrung deiner Daten verlangen. Kontaktiere hierzu bitte den Betreiber.